Steckbrief

 

1961 Abitur Rheingaugymnasium

1967 Examen Universität Heidelberg

1969 Promotion Krebsforschungsinstitut Heidelberg (Prof. Lettré)

1973 Facharzt an der Universität Gießen

1974 - 1975 Oberarzt in München

1975 - 2009 Niederlassung in eigener HNO-Praxis
2010 - 2013 Fortsetzung der naturheilkundlichen ärztlichen Tätigkeit
in der Anzingerstrasse 1

seit 2013 im MVZ Bogenhausen

 

verheiratet mit Ysabelle Sauer-Saaliste
(akademische Kunstmalerin mit eigenem Atelier: ysaluma.de)

 

Zusatzbezeichnungen:

Akupunktur, Allergologie, Naturheilverfahren

 

 

Praxisschwerpunkte:

Ganzheitliche HNO-Heilkunde, Kopfschmerz-, Migräne-,
Schwindeltherapie, Tinnitus und Hörsturz,
Akupunktur im HNO-Fachgebiet und fachübergreifend
(Halswirbelsäule, Schulter, Arm)

 

Sonstige Tätigkeiten:

  • Fortbildungskurse für den HNO-Berufsverband
    (Akupunktur-Refresher-Kurs in Mannheim ---> weitere Informationen hier ...)
  • Akupunkturkurse HNO-Abteilung Universitätklinik Dresden und Köln
  • Chefredakteur der bundesweiten Zeitschrift "HNO-Nachrichten"
    von 1994 bis 2000
  • 1992 bis 1997 Bezirksvorsitzender des HNO-Berufsverbandes.
  • Beratender Arzt für Ärztkammer und Kassenärztliche Vereinigung
  • Prüfarzt, Mitglied des Beschwerdeausschusses
  • Gastprofessor der Universität Ulaan Batoor

 

Mitgliedschaften:

  • Mitglied der Wissenschaftliche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie -->Link
  • Mitglied des Berufsverbandes der deutschen HNO-Ärzte -->Link
  • Mitglied der Gesellschaft für Neuraltherapie -->Link
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Biologische Medizin -->Link
  • Mitglied des Zentralverbandes der Ärzte für Naturheilverfahren -->Link
  • Mitglied der deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur -->Link
  • Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie -->Link
  • Presseclub München -->Link

 

Begriffe und Veröffentlichungen:

  • Pseudosinugener Kopfschmerz (1985) - HNO-Jahreskongress und Zeitschrift für Laryngologie
  • Kontralaterale Unterdruckspülung der Nebenhöhlen (1989) nach dem Bernoullie-Prinzip - Zeitschrift für Laryngologie
  • Postmassagesyndrom (1994) - Chemnitz, HNO-Jahrestagung
  • Rhonchopathie (1998) - Vorschlag einer konventionellen OP-Technik - HNO-Nachrichten
  • Anmerkung zum zervicocephalen Syndrom (2001) - HNO-Mitteilungen 51:128-129
  • Magnetfeldtherapie in der HNO-Praxis (2001) - HNO-Nachrichten
  • Additive Behandlung des zentral-vestibulären Schwindels (2004) - HNO 2004 - 52:1009-1013
  • Cervicogener Rezeptorenschwindel (75. Jahrestagung HNO-Gesellschaft Dresden)



Auf Grund der kürzeren Sprechzeiten habe ich vermehrt
die Möglichkeit mich auf meine "Nebentätigkeiten"
zu konzentrieren, d.h. Lehrtätigkeit für Naturheil-
verfahren im HNO-Bereich für die Fortbildungs-
gesellschaft des HNO-Berufsverbandes oder auch
für HNO-Abteilungen der Universitätsklinik
Dresden als auch Köln.

Ausserdem bin ich Mitglied des Autorenteams der bundesweiten
Zeitschrift "medintern" -->Link

Ein früheres Engagement für die Universitäts-
HNO-Klinik in Ulaan Bataar, Mongolei, hat mir
den Ehrentitel "Visiting-Professor" eingebracht.

Mein Motto:
"Auch für scheinbar aussichtslose Fälle Hilfe
anbieten zu können ist meine größte Freude
und Herausforderung meines Praxisalltags."

Meine neue Adresse:
Dr. med. Hartmut Sauer
Possartstr. 27 (nicht mehr Anzingerstr. 1)
81679 München/Bogenhausen
Telefon 0049 89 99 89 02 20
Fax 0049 89 99 89 02 24

Mobil 0049 172 89 85 385

Homepage www.hno-sauer.de
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.