Fortbildungsveranstaltungen

Anlässlich des Jahreskongresses der deutschen HNO-Gesellschaft im Estrell-Hotel Berlin vom 20. - 23. Mai 2020 ist Dr. Sauer Co-Referent zusammen mit Dr. Jochen Gleditsch (Wien) und Dr. Bettina Hauswald (HNO-Universitätsklinik Dresden) des Kurses Nr. 33  -  "Akupunktur für HNO-Ärztinnen und HNO-Ärzte" (Akademie)  -  Termin Freitag 22. Mai 2020 - 13:00 - 14:45 Uhr


In diesem Kurs werden Möglichkeiten der Kombination aus Akupunktur mit westlicher Schulmedizin in der HNO-Heilkunde vorgestellt, praktisch geübt und in Diskussionen vertieft.

Dr. Sauer stellt in Diagnose und Therapie funktionelle Beschwerden im HNO-Bereich ohne pathologischen HNO-Befund vor, wie z.B. Tinnitus, Kopfschmerzen, Dysphagie, Schwindel in Diagnose und Therapie. Therapeutisch ist das eine Kombination aus Mundakupunktur nach Gleditsch, Körper- und Schädelakupunktur nach Yamamoto und Osteopathischen Maßnahmen (siehe hierzu auch Textbeiträge der Homepage)